SEO OnPage-Optimierung – 12 Fakten

Suchmaschinen wie Google halten Websitebetreiber auf Trab. Von Tag zu Tag werden Suchmaschinen in ihren Funktionen smarter und verbessern das Web mit cleveren Updates und neuen Algorithmen. Aus diesem Grund wird von einer Website heute mehr als nur guter Content erwartet, um ein gutes Ranking zu erreichen und Mitbewerber auszustechen. Wer in den Suchergebnissen vorne mit dabei sein und sich dem Suchgiganten Google stellen will, hat nur eine Chance: Die richtige OnPage-Optimierung. Sie ist das Aushängeschild jeder Website und ein stetiger Begleiter. Die folgende Infografik fasst die 12 wichtigsten Punkte der OnPage-Optimierung zusammen:

SEO auf den ersten Blick

Die Infografik von Backlinko führt einige Punkte auf, die beachtet werden sollten, um sowohl Suchmaschinen als auch interessierten Usern eine optimale Website zu bieten. Die Formatierung der Überschriften in H1 bis H6 und der Einsatz wichtiger Keywords zählen nur zu einem der zahlreichen Tipps, die die Infografik hergibt. Des Weiteren fasst die Infografik zusammen, dass URLs nicht aus kryptischen Kürzeln sondern aus klaren Worten bestehen sollten („sprechende URLs“). Ausgehende themenrelevante Links sind sowohl für interessierte Leser hilfreich und werden auch von den Suchmaschinen honoriert.

Auch die inneren Werte zählen

Es gibt allerdings auch einige Punkte, die im „inneren“ einer Website versteckt und so für Sitebetreiber nicht direkt sichtbar sind. Dazu gehört beispielsweise die Ladezeit. Lange Ladezeiten führen dazu, dass der Nutzer unter Umständen schon genervt ist, bevor er die komplette Website überhaupt gesehen hat und dadurch schneller wieder weg ist als man „SEO“ sagen kann. Hier kommt auch die oftmals unbeachtete Bounce-Rate ins Spiel. Sie gibt an, wie viele Besucher eine Website direkt wieder verlassen. Auch hier gibt Backlinko einen wertvollen Tipp: Eine gut gelungene interne Verlinkung lässt den Leser die Zeit vergessen. Sie hangeln sich mit Hilfe von Querverlinkungen von Seite zu Seite. Je zufriedener die Leser auf der Seite sind und je leichter sie sich darauf zurecht finden, desto besser wird die Resonanz und damit auch Googles Urteil ausfallen. Und auch die Empfehlungen von Social Media Plattformen spielen eine große Rolle für das Ranking einer Seite – Shares und Likes können die Besucherzahl und somit die Chance erhöhen, eine Verlinkung zu erhalten.

Wie man es auch dreht und wendet, ohne die richtige Websiteoptimierung kann keine Top Ranking Position in den Suchmaschinen erreicht werden. Werft einen Blick auf die Infografik und findet heraus, welche Möglichkeiten es noch gibt um das Ranking eurer Website zu verbessern!

OnPage SEO Infografik

Benötigt ihr Starthilfe bei der OnPage-Optimierung? Kein Problem. Hier haben wir für euch eine SEO-Checkliste mit 10 relevanten SEO-OnPage-Faktoren zusammengestellt. Einfach ausdrucken, anwenden, abhaken!

 

Quelle: http://backlinko.com/

Hinterlasse einen Kommentar