YouTube In-Video-Shopping – by Otto

Was, wenn es für Unternehmen einen Weg gäbe, die In-Stream-Werbung vor den eigentlichen YouTube-Videos gezielt für den Abverkauf zu nutzen? Genau das testet der Otto Versand seit vergangenem Jahr mit seiner französischen Modetochter 3Suisses.

Die vorgeschaltete Werbung, die sich nach einigen Sekunden wegklicken lässt, hat an und für sich nichts Außergewöhnliches – die Idee von Otto hingegen schon: Interaktive Clips kreieren, bei denen der Internetuser die promoteten Kleidungsstücke einfach aus dem Video heraus kaufen kann. Mit einem Mausklick auf die Klamotte der Wahl landet der Interessent automatisch auf der entsprechenden Produktseite auf 3suisses.fr, wo direkt bestellt werden kann. Kann sich daraus ein neuer Marketing Trend entwickeln?

Mit der Interpretation der vorgeschalteten Clips als innovativen Werbeplatz ist die Otto Gruppe Pulsgeber in Europa – denn sie ist die erste, die auf In-Video-Shopping auf YouTube setzt. Technisch möglich wird das durch eine neue Google-Kommentartechnologie, deren Betaversion derzeit von einigen ausgewählten Onlineshops mit breiter Zielgruppe, darunter eben auch Otto, genutzt wird.

Aktuell ist das Shopping-Feature nur in Frankreich und Belgien verfügbar, während sich die Damen in Deutschland noch gedulden müssen. Hier gibt es mit den französischen Videos schon einmal einen kleinen Vorgeschmack: Et voilà!

Hinterlasse einen Kommentar